Text des Titels




Für weitere Informationen und Kontakte benutzen Sie bitte unser Kontaktformular:

Wir unterstützen Sie gerne

Projektliste

Wir waren in den letzten Jahren in folgenden Projekten erfolgreich eingesetzt:

EDV-Erfahrung seit 1975

Position:

Software-Entwicklung / Programmierung
Beratung / Consulting
Coaching / Schulung / Training
Projektleitung / Organisation / Koordination
Administration / Support
Qualitätssicherung / Test
Dokumentation / DTP

Fachlicher Schwerpunkt: ORACLE Spezialist, ORACLE Datenbankadministrator, ORACLE Entwicklung,
ORACLE Datenbankdesign, Datawarehouse,  Application Express (APEX), Webdesign

Ausbildung:

Studium Dipl. Verw. Wirt (FH) 1972 -1975
Controller Akademie (Finanzwirtschaft) St. Gallen
Verschiedene Programmiersprachen:
COBOL
PL/1
Assembler
Fortran
SQL
PL/SQL
Oracle DBA
HTML
APEX
 

Hardware:

/38
Digital
HP
IBM Großrechner
PC
SUN

Betriebssysteme:

CP/M
Dos
HPUX
IBM ISPF
MS-DOS
MVS, OS/390
Unix
Windows

Programmiersprachen:

Assembler
C
CList
Cobol
dBase: Autor von 4 Büchern
Fortran
Java, Javascript
JCL
Pascal
Perl
PL/1
PL/SQL: sehr große Erfahrung inkl. Seminardurchführung
RPG II
Shell
SQL,
APPLICATION EXPRESS (APEX 4.2)

Datenbanken:

Access: einfache Zugriffe
DB2: SQL
ISAM
ODBC
Oracle: DBMS, PL/SQL, SQL, Design, 9IDS, DWH, komplexe Anwendungen, Datenbankverwaltung, RMAN, 8i, 9i, 10g, 11g, 12c,
            APPLICATION EXPRESS (APEX),
            Warehousbuilder 10gR2, 11gR2 (OWB) und 11gR1
Quest: TOAD, SQL Navigator, SQL Developer
SQL:   Oracle, SQL-Server 2014
VSAM
dBase
 

Datenkommunikation:

CICS
IMS/DC
PC-Anywhere

Produkte/Standards/Erfahrungen:

ORACLE 9iDS, ORACLE Forms, ORACLE Reports, TOAD, APEX (Application Express), Cognos Impromptu,
ORACLE Enterprise Manager, Visio, Word, Excel, Reporting mit ORACLE Reports, Transact-SQL
Datenbankadministration, Dialogprogrammierung mit Oracle Forms, (APEX) Application Express 3.2 , 4.2 und 5.0, LADC, DWH,
DBMS mit Oracle Enterprise Manager, Informatica ETL Tool,
ER-Modellierung mit Oracle Designer und ERWin, SQL*Loader, Replikation,
Performanceoptimierung, Materialized Views (Snapshots), PL/PDF 4.6,
SQL Navigator, RMAN, Oracle 6, Oracle 7, Oracle 8i, Oracle 9i, Oracle 10g, Oracle 11g, Oracle 12c,
SQL Developer, Datenmodellierung,  Datawarehouse (OWB 10R2 und 11gR1 und R2), Discoverer Admin, Discoverer User,
Oracle Data Integrator, Oracle PL/SQL Web Toolkit, Javascript, Enterprise Manager, SQL Server 2014

Branchen:

Behörde, Telekommunikation, Holzhandel, Gastronomie, Industrie, Banken,
Elektronik-Industrie, Chip-Herstellung, Metallverarbeitung, Versicherungen,
Automobilindustrie, Pharma, Chemie, Öffentlicher Dienst, Logistik,
Bauchemische Industrie, Automotive

Projekte:

Durchführung von Seminaren (Datenbank ORACLE 8i/9i/10g/11g), DBA, PL/SQL, SQL, PL/PDF 4.6
Oracle Discoverer, Datenbank-Tuning, (APEX) Application Express 3.2 , 4.2 und 5.0,
Datenbankdesign (konventionell und Data Warehouse)
Erstellung von DVDs für interne Schulungen (Computer based Trainings)

Bereich Schulung (Integrata AG)
Durchführung von verschiedenen ORACLE Seminaren

Bereich Öffentlicher Dienst
Migration von Daten aus einem Großrechnersystem in eine SQL-Server Datenbank unter Einsatz von Transact-SQL

April bis Oktober 2016

Bereich Öffentlicher Dienst
Datendesign, Datenladen mit PL/SQL, APEX Auswertungen, PL/SQL Programmierung
November 2015 bis April 2016

Bereich Öffentlicher Dienst
PL/SQL Optimierung und Coaching
Unterstützung bei der Optimierung von PL/SQL Packages und Coaching der Mitarbeiter
August bis September 2015
 
APEX Coaching
Coach bei APEX Entwicklung
März 2015

Upgrade ORACLE Datenbank 11.2 auf 12c
September 2014

Computer based training
Erstellen einer Selbststudiums-DVD für APEX 4.2 (Teil 2)
November 2013 bis Mai 2014

Bereich Öffentlicher Dienst
Optimieruen von PL/SQL und SQL Anweisungen
September 2013

Bereich Versicherungen
Unterstützung beim Laden eines DWH mittels PL/SQL und Discoverer (Teilzeit)
März 2013 bis August 2013

Computer based training
Erstellen einer Selbststudiums-DVD für APEX 4.2 (Teil 1)
Februar 2013 bis August 2013

Bereich Industrie
Erstellen eines Internetauftritts mittels HTML
November 2012 bis Januar 2013

Bereich Bauchemie
Erstellen eines Internetauftritts mittels HTML
September bis Oktober 2012

Bereich Auskunfteien
Mitarbeit bei Entwicklung und Design eines Dataware-Houses, einschließlich ETL-Toolauswahl, Proof of Concept (POC),
SQL Optimierung, Einsatz von SQL Developer, APEX 4.1, ORACLE 11.2.0.3, SQL Datamodeler, PL/SQL, Oracle SQL,
OWB 11.2
Zeitraum: Februar bis Mai 2012

 

Bereich Logistik (Mittelstandsunternehmen)
Erstellen eines Datenbankdesigns, Erstellen einer APEX Applikation in Verbindung mit APEX 4.1, PL/PDF, PL/SQL und SQL
auf Basis ORACLE 11.2.02
Zeitraum Januar bis Dezember 2011
 

Bereich Automotive (BMW)
Einsatz als APEX Entwickler inkl. PL/SQL und Entwicklertests auf Basis Oracle 11.2
Zeitraum Oktober 2011
 

Bereich Industrie (Siemens)
Einsatz als APEX Spezialist zur Programmentwicklung, inkl. PL/SQL, Entwicklertests. Projektsprache: Englisch
Zeitraum September 2010 bis Dezember 2010
 
Bereich Banken/Versicherungen (Sympany)
Detailkonzeption und Design eines Datawarehouse für den Bereich Krankenversicherung, ausführliche Dokumentation,
Design von DataMarts, Design ETL, Erstellen eines Prototypen, als POC (Proof of Concept), Erstellen diverser Frontends
mit APEX 3.2, Tests, Präsentationen, Realisierung mit OWB 11g (Oracle Warhouse Builder), PL/SQL, TOAD, Word
Zeitraum Juli 2009 bis Juni 2010
 

Bereich Banken/Versicherungen (Cellent-FS)
Konzeption der Migration und des Tools. Dokumentation der Vorgehensweise.
Datenmigration des Pakets S/Research 3.5.4 nach S/Research 4.0
(Bankenstandardsoftware zur Verhinderung von Geldwäsche) unter Einsatz
eines selbst erstellten generischen Migrationstools (Basis-Tool und
Satellitenprogramme) mit PL/SQL und SQL und Durchführen von Entwicklertests
sowie Administration von 5 Testdatenbanken (Oracle 10g).
Erstellen eines Sicherungskonzepts und Durchführung der
Sicherungen mittels RMAN. Versionierung des Migrationstools und der
dazugehörigen Satelliten-Programme (Procedures, Functions, Table-Functions,
dynamisch erzeugte Views und Instead-of-Trigger usw.) mittels SmartSVN 4.0
Tuning von SQL- und PL/SQL-Statements. Präsentation und Absprache mit
Fachbereich.
Zeitraum Juli 2008 bis März 2009


Mitarbeit beim Datenbank-Design und und Performance Tuning eines Datamarts
mit ERwin, PL/SQL, SQL Navigator, SQL*Plus, Konzeption und Mitarbeit bei der
Migration einer Oracle Datenbank von Version 9i auf 10g, Mitarbeit bei der
Umstellung einer Datenbank auf 10g Grid Technik, Dokumenten- und Datenbank-
Versionieren mit WinCVS, Mitarbeit bei Konzeption und Umsetzung eines PoC
auf 10g Grid-Technologie, Erstellung einer Account-Abrechnung in Oracle(Zeit-
und Platzverbrauch), Bearbeiten und Erstellen von Workflows mit Informatica 8
Zeitraum Januar 2007 bis Juni 2008

Bereich Banken/Versicherungen (IDS-Allianz)
Mitarbeit bei der Neu- und Weiterentwicklung von IT-Lösungen für Analyse
und Reporting Tools im Umfeld Kapitalanlagen und Entwicklung eines Migrations-
konzeptes von Oracle 9i nach 10g unter Berücksichtigung eines möglichen
Einsatzes von Oracle RAC.
Mithilfe bei Anlayse und Design von Business-Anforderungen.
Analyse, Design und Entwicklung im Data Warehousing Umfeld und der
ETL-Prozesse - Tool Evaluierung unter Nutzung der Technologien Oracle
Forms/Reports, Powerbuilder, Informatica Powercenter/Powermart,
TOAD, PL/SQL, SQL, Application Express, Oracle Warehousebuilder (OWB) 10gR2
auf Basis Oracle 9i und Oracle 10g. Erstellen eines Prototyps mit OWB und Oracle OLAP.
Einzel- und Applikationstests der verschiedenen Programme.
Evaluierung einer RAC-Lösung
Zeitraum: April bis Dezember 2006

Bereich Telekommunikation (Vodafone)
Upgrade HTML DB 1.6 auf  Application Express 2.0.
Erstellen eines Projektabrechnungssystems mit HTML DB 2.0 (jetzt Application
Express) und PL/SQL, TOAD.
Überarbeiten des Datenbankdesigns und ergänzende Programmierung.
Projektsprache teilweise Englisch
Zeitraum: Januar bis März 2006

Bereich Banken/Versicherungen
Mitarbeit in einem Datawarehouse-System:
Erstellen von Dialog-Programmen mit Oracle Developer Suite 10g im Rahmen
der Verwertung von Leasing-Objekten. Erstellen eines DATA-CHECKERS mit
HTML DB V 1.6 als Frontend zum Laden von externen Daten und Aufbau
dynamischer Prüfroutinen mittels PL/SQL. Dieser Data-Checker hat als
Voraussetzung, dass weder die Struktur der zu ladenden Datei (*.CSV) noch
die Struktur der Staging Tabelle im Data Warehouse bekannt sind, d.h. dass
die PL/SQL Routine völlig dynamisch anpassbar sein muss, ohne dass ein Anwender
sich mit der Programmierung oder Anpassung beschäftigen muss. Auch die vom
Administrator vorgegebenen Prüfregeln müssen dynamisch eingebunden und beim
Programmlauf erfasst und eingesetzt werden.
Zeitraum: Mitte September bis Dezember 2005

Bereich Telekommunikation (debitel AG):
Mitarbeit in einem Datawarehouse-System:
Erstellen von Schnittstellenprogrammen und Aggregationen (BI Projekt)
mit Laden von Massendaten mittels PL/SQL-Prozeduren;
Anpassung der Test und Live-Datenbank an die Anforderungen des DWH;
Entwicklung von CRM-Prozessen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich
und Umsetzung im Rahmen der Programmierung; Laden und Aufbereiten der
Kunden-und Teilnehmer-Kampangnendaten im DWH; Performance-Tuning von
Datenbankzugriffen auf SQL und PL/SQL-Ebene; Programmieren von Aggregationen
und Einbinden in die zyklischen Abläufe; Unterstützung im Bereich
Risikomanagement zur Sicherstellung der täglichen Prozesskette;
Einsatz als Oracle-Spezialist; Analyse der Pflichtenhefte und Vorschlag
von Lösungsmöglichkeiten nebst Durchsprache und Erörterung der
Lösungsvorschläge mit dem Fachbereich; Erstellung von Zeitschätzungen
für die Realisierung; Entwickler- und Integrationstests; Aufteilen der
Daten in Fakten- und Dimensionstabellen; Dokumentation mit Microsoft Word,
Excel und Visio, WinCVS
Zeitraum: April bis Mitte September 2005

Erstellen von Schulungsunterlagen für Oracle HTMLDB (Unilog Integrata)
März 2005

Datenbankmigration von Oracle 9i auf Oracle 10g (verschiedene Kunden)
Februar und März 2005

Oracle Discoverer (Unilog Integrata)
Januar 2005

Bereich Bauchemische Industrie
Aufbau- und Ablauforganisationsuntersuchung in einem Kleinbetrieb
Erstellen einer Web-Applikation für Kundenabrechung inkl. Artikelverwaltung
und einfacher Zeiterfassung mit Oracle HTML DB
Dezember 2004 und Januar 2005

Migration von Datenbanken Version 9i auf 10g: Im Auftrag verschiedener Kunden
Migration auf Oracle 10g und Anpassung der bestehenden Replikation auf
Basis WINDOWS NT
Zeitraum: November bis Dezember 2004

Bereich Telekommunikation (debitel AG):
Betreuung von Datenbanken, Programmierung mit PL/SQL, Anbindung an ein
DWH-System, Mitarbeit in einem DWH-System:
Erstellen von Programmen und Programmpflege sowie Migration von
Datenbanken auf Version 8.1.7, Laden von Daten mit SQL*Loader und LADC,
Unterstützung der Datenbankadministration u.a. mit Oracle Enterprise Manager;
Planung und Überwachung eines Teilprojekts zur Umstellung auf Euro,
Erstellen von systemnahen Programmen, Wartung, Neuentwicklung von PL/SQL-Programmen im Rahmen des Risk-Managements deRIS mit Entwicklungs- und Integrationstests sowie Live-Setzung in Verbindung Shell- und Perl-Scripten; Anbindung durch Replikation an ein DWH-System; Erstellen von Prozessen zur Historisierung von nicht aktuellen Daten mit dazugehörigem Datenbankdesign (UML und Oracle Designer 6i); Durchsprache von Problemlösungen mit dem Fachbereich und Erstellen von Zeitschätzungen; Vorbereitung einer Datenbank zur Migration auf Oracle 9i und Durchführen entsprechender Tests; Tuningmaßnahmen für ein Management-Informationssystem; Erstellen des Datenbankdesigns für die deRIS Weiterentwicklungen; Mitarbeit (Programmierung, Replikation) in einem DWH-Projekt; Dokumentation mit Microsoft Word, Excel, Visio
Zeitraum: Juli 2001 bis Oktober 2004

Bereich Automobilindustrie (Daimler Chrysler):
Dialogprogrammierung mit Forms: Im Auftrag von ORACLE-Deutschland Erstellen
von Dialog-Masken mit FORMS 6i bei Daimler-Chrysler im Rahmen eines Data Warehouse Projekts
Zeitraum: Mai bis Juni 2001

Bereich Versicherungen:
Projektleitung für PC-Roll_out: Projektstart eines Roll-Out und Installation von ca 5000 PCs und teilweiser Umbau von Netzwerken in ca. 200 Geschäftsstellen einer Versicherungsgesellschaft und geplante Übergabe an interne Mitarbeiter
Zeitraum: Januar bis April 2001

Bereich Automobilindustrie:
Datenreplikation: Replikation mit updateablen Snapshots über 3 Standorte mit Oracle 8i
Zeitraum: August bis Oktober 2000

Bereich Elektronikindustrie, Chip-Herstellung (infineon):
Datenbankdesign: Datenmodell Erweiterungen für die Verfahren, Rhythm FM/DM/CM, PGS+Produkt, PGS+Planung, RFP, SPT Change Management für Datenstrukturen und Inhalte mit Designer/2000 V 2.1.2
Mitarbeit bei System Architektur, insbes. Definition der Datenbanken und der zu replizierenden Daten
Mitarbeit beim Konfiguration & Release Management;
Fertigstellung der Dokumentation zu den vorangegangenen Entwicklungen
Erstellen eines generischen PL/SQL-Pakets zum Kopieren von
Tabellen und Constraints über User-Grenzen hinweg
Erarbeiten von Unterschieden der Oracle Versionen 7.3.4 und 8.1.6 (Rel 2).
Vorbereitung zum Umstieg auf Oracle 8.1.6 und Designer 6i;
Datenmodellierung mit Oracle Designer 6i;
Dokumentation mit Microsoft Word und Visio;
Versionierung mit RCS
Projektsprache: Teilweise Englisch
Zeitraum: Oktober 1999 bis Dezember 2000

Bereich Industrie:
Hard- und Softwareberatung: Auswahl der Hard- und Software für ein
mittelständisches Handwerksunternehmen (Metallverarbeitungsbranche)

Datenbankdesign: Überarbeiten und Erweitern vorhandenes Datenmodell
bis Ende März 2000

Bereich Automobilindustrie:
PL/SQL_Programm-Tuning sowie Datenbank-Design in einem
internationalen Projekt (UML und Oracle Desinger 2); Tuning von Batch-Programmen,
Erstellen von PL/SQL Packages
Zeitraum: September 1998 bis September 1999

Bereich Öffentlicher Dienst:
Erstellen von Auswertungen mit ORACLE Reports 2.5 und Reports 3.0
sowie Masken mit Forms 4.5 bzw. 5.0, Mitarbeiter-Coaching

Bereich Automobilindustrie:
Erstellen eines Grob- und Feinkonzepts in einem internationalen Projekt:
Querschnittsfunktion für Konvergenzprogramme zwischen BMW und Rover;
Erstellen eines Grob- und Feinkonzepts mit Erstellung eines GUI-Style Guides
und Anpassung der Datenbank ORACLE 8.0.4 für einen Prototypen
nebst PL/SQL-Programmierung,
Erstellen von Datenbankmodellen (UML und Oracle Designer 2).
Aufbau von Test- und Integrationsdatenbanken mit entsprechenden Automatismen.
Erstellen von Standard-PL/SQL Routinen mit dynamischem SQL,
Übernahme von Daten aus anderen Systemen mittels SQL*PLUS und SQL*Loader
Konvergenz der Stücklisten zwischen BMW und Rover:
Erstellen des Grobkonzepts mit Datenmodellen und Einarbeitung in eine
ORACLE Datenbank unter Berücksichtigung der unterschiedlichen EDV-Umgebungen
und Anwendersichten.
Übernahme der Daten aus DB2 bzw. von ASCII-Dateien in die Datenbank
Projektsprache: Englisch
Zeitraum: August 1997 bis August 1998

Bereich Telekommunikation, Elektroindustrie:
Datenbankoptimierung, Programmierung mit PL/SQL bei Alcatel SEL:
Unterstützung bei Programmierung mit PL/SQL und Verbesserung der
Laufzeitzugriffe und Datenbankdesign
Zeitraum: Mai 1997 bis August 1997

Bereich Banken und Versicherungen:
Erstellen von Reports für Zugriffe aus dem Internet bei UBS in Zürich
Zeitraum: März 1997

Bereich Flugindustrie:
Erstellen von Dialogmasken für Kostenabrechnung bei Swissair (Atraxis) in Zürich Zeitraum: Dezember 1996 bis Februar 1997

Bereich Chemische Industrie:
Datenbankadministration bei Ciba Geigy (Basel) und Migration von Oracle 6 auf Oracle 7.1
Zeitraum: Mai 1996 bis November 1996

Bereich Holzhandel (Klöpfer & Königer):
Finanzcontroller im Konzern;
Erstellen von Forecasts und Bilanzen für den Konzern; Erstellen eines organisatorischen Istablaufs mit Vorschlägen zur Ablaufverbesserung für Mutterkonzern und Tocherfirmen;
Erstellen von Pflichtenheft und Feinkonzeption zur Einführung neuer Hard- und Software
Leitung EDV
Zeitraum: Feb. 1991 bis April 1996

Bereich Feinkosthandel:
Konzeption für die Auswahl von Hard- und Software beim Feinkosthaus Käfer:
Übergreifendes Konzept für alle Bereiche; erstellen eines Pflichtenhefts;
Auswahl des DV-Partners; Umsetzung des Konzepts;
Leitung Lagerlogistik mit Vorbereitung des Umzugs aus einem Flächenlager
in ein Hochregallager während des laufenden Betriebs und Durchführung des
Umzugs unter gleichzeitiger Umstellung auf ein neues DV-System; Mitarbeiterführung

des Auftraggebers; Optimierung der Lagerhaltung
Zeitraum: Januar 1991 bis Juli 1992

 

Sonstige Anmerkungen:

DBMS mit Oracle Enterprise Manager, DWH, Betriebsuntersuchungen, OEM,
ORACLE Forms 6, 9i, ORACLE Devloper Suite 10g,
Oracle Reports 6, 9i, DBA ORACLE 10g, HTMLDB
Durchführung von Seminaren für SQL, PL/SQL, DBA, Forms, Reports, Application Express (APEX),
Discoverer Admin, Discoverer User

©SPUB - 15.02.2016